Erfahren Sie mehr über die häufigsten plastischen Operationen

Ostania aktualizacja 5 Dezember 2019

Wie die neuesten Statistiken zeigen, gewinnen die plastische Chirurgie und die ästhetische Medizin jedes Jahr an Popularität. Immer mehr Männer und Frauen machen teure Verfahren durch, die manchmal Kontroversen hervorrufen. Unterschiedliche Augenfarben, Grübchen in den Wangen, neues Gesicht oder Geschlechtsumwandlung – schon heute ist alles möglich.

Bereits in der Antike gab der Jugend- und Schönheitskult die gewünschte Richtung für Veränderungen für diejenigen vor, die ungeachtet des Zeitablaufs ihre Jugend behalten oder korrigieren wollten, was ihrer Meinung nach in Bezug auf die Schönheit verbessert werden sollte. Die Mittel, um diese Ziele zu erreichen, waren und sind plastische Chirurgie und ästhetisch-medizinische Verfahren, die mit dem Wissen und der medizinischen Praxis eine nahezu unbegrenzte Beeinflussung des eigenen Körpers ermöglichen. Heutzutage werden die von der plastischen Chirurgie (Klinik) angewandten Verfahren immer verfügbarer und beliebter, sowohl aufgrund sinkender Kosten als auch aufgrund des leichteren Kontakts mit Spezialisten sowie des ständig wachsenden Wunsches, das Selbstwertgefühl, die Attraktivität und sogar den Wunsch, sich als bewunderte Berühmtheiten zu etablieren.

plastische Chirurgie

Die besten Verfahren der plastischen Chirurgie

Wer wendet plastische Chirurgie an?

Am häufigsten werden Personen im Alter von 39 bis 50 Jahren plastisch operiert und machen etwa 39,3% der Patienten unter dem Banner der plastischen Medizin aus. Die zweitgrößte Gruppe besteht aus Menschen im Alter von 51 bis 64 Jahren und es sind etwa 30% der Patienten, die die Dienste dieser medizinischen Abteilung in Anspruch nehmen. 17,6% sind Menschen im Alter von 19 bis 34 Jahren, während die Gruppe der Patienten mit der Marke 65+ beachtliche 11,5% ausmacht, die ständig wächst. Plastische Chirurgie (Klinik) und ästhetische Medizin sind das “weibliche” medizinische Gebiet. 92% der Patienten sind Frauen und Männer, die restlichen 8%. Die Proportionen sind zwar langsam aber deutlich spürbar.

Behandlung mit dem Markenzeichen des Alters des Patienten?

Jede Altersgruppe hat ihre eigene Marke. Dies ist das Verfahren, das laut statistischen Daten für sie am beliebtesten ist. Bei Patienten zwischen 19 und 34 Jahren dominiert die Brustvergrößerung. Die Korrektur der abstehenden Ohren überwiegt bei Personen beiderlei Geschlechts unter 18 Jahren. Senioren bevorzugen dagegen eine Augenlidoperation, und die Fettabsaugung, d. H. Die Fettabsaugung (insbesondere am Bauch und an den Hüften), dominiert sowohl bei den 35- bis 50-Jährigen als auch bei den Älteren im Alter von 51 bis 64 Jahren.

Die häufigsten Operationen sind …

Statistiken zeigen eine stetige Zunahme von plastischen Operationen und Operationen auf der ganzen Welt. In Polen liegt dieser Anstieg bei etwa 20% pro Jahr, und die Zahl der Menschen, die bereit sind, ihre Schönheit zu verbessern oder sich zumindest für einen Moment gnadenlos zurückzuhalten, steigt immer noch. Umfang und Art der plastischen Chirurgie erweitern sich ständig. Dies ist auf den allgemeinen Fortschritt des medizinischen Wissens, die Einführung modernerer chirurgischer Technologien und Werkzeuge sowie auf die chirurgischen Techniken selbst zurückzuführen. Der Impuls ist auch die Nachfrage und die Art und Weise, in der potenzielle Patienten die von der plastischen Chirurgie (Klinik) angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen . Derzeit kann der Katalog der grundlegenden plastischen Medizin Behandlungen in den zehn beliebtesten Operationen beschrieben werden:

– Facelifting oder Glätten. Sie können überschüssige Haut und Fett vom Gesicht entfernen. Das Gesicht wird fest, strahlend und optisch jünger. 90% der Behandlungen werden von Frauen durchgeführt.

– Augenlidstraffung oder -korrektur: Entfernt überschüssiges Fett, Haut und Muskeln von den hängenden Augenlidern und unter den Augen. Frauen und Männer profitieren fast gleichermaßen.

– Nasenkorrektur, die gemeinhin als Nasenkorrektur bezeichnet wird. Behandlungen ändern ihre Form, Länge oder Breite. Manchmal werden die Spitze oder die Nasenflocken modelliert. Die Popularität bei Männern und Frauen ist nahezu identisch.

– Die Halsstraffung ähnelt der Gesichtsstraffung, wird jedoch an der Haut von Kiefer und Hals durchgeführt. Stellt die normale Gesichtskontur wieder her und wirkt sich auf die Ästhetik des gesamten Kopfes aus.

– Das Anheben der Stirn ist ein Verfahren zum Anheben herabhängender Augenbrauen und zum Glätten von Falten und Furchen auf der Stirn. Durch das Hochziehen der Haut sowie der darunter liegenden Gewebe und Muskeln wird das Gefühl von Müdigkeit, Müdigkeit und Traurigkeit aus dem Gesicht entfernt, wodurch ein fröhliches und optimistisches Aussehen entsteht.

– Fettabsaugung, d. H. Absaugen übermäßiger Fettmengen mit einem Schlauch, der unter die Haut des Patienten eingeführt wird. Es wird am häufigsten an Bauch, Oberschenkeln, Hüften und Gesäß durchgeführt.

– Mastopexie hingegen besteht darin, die Brüste anzuheben und ihnen die gewünschte Position sowie Muskel- und Hautspannung zu geben. Außerdem können Sie den Warzenhof um die Brustwarze reduzieren und seine Position ändern.

– Augmentation ist ein Verfahren, bei dem die Brust mit Silikonimplantaten der ausgewählten Größe und Form vergrößert wird.

– Bauchdeckenstraffung oder Bauchdeckenstraffung. Es wird durchgeführt, indem überschüssiges Fett und Haut entfernt und die Muskeln in die gewünschte Form gebracht werden.

Englisch Polnisch Spanisch Schwedisch