Co lepsze szkoła językowa czy korepetycje?

Was ist besser Sprachschule oder Nachhilfe?

Ostania aktualizacja 29 November 2022

Was ist besser Sprachschule oder Nachhilfe? Eine Fremdsprache zu lernen kann Spaß machen. Wenn Sie sich für ein Lernsystem entscheiden, das Sie motiviert. Lernen Sie die drei Systeme des Fremdsprachenlernens in einer Sprachschule, in der Nachhilfe und im Selbstlernen kennen. Finden Sie heraus, welche das sind, und wählen Sie die Form, die am besten zu Ihnen passt.

Jeder weiß, wie wichtig Wissenschaft ist. Fremdsprachenkenntnisse erleichtern die Kommunikation und ermöglichen Reisen in fremde Länder. Es gibt viele Möglichkeiten, eine Fremdsprache zu lernen, sodass jeder etwas für sich finden kann. Jede Art des Lernens hat ihre Vor- und Nachteile.

Vor- und Nachteile einer Sprachschule

Die Sprachschule ermöglicht Ihnen das Lernen in einer Gruppe. Die Kurse sind billig, aber ihre Wirksamkeit ist geringer. Ihr Lernfortschritt an einer Sprachschule hängt davon ab, ob Sie systematisch lernen. Wenn Sie weder systematisch zum Unterricht gehen noch den Lehrer kontaktieren, hilft Ihnen das Gehen allein nicht beim Lernen. Das Lernen in einer Gruppe kann entweder motivierend sein oder zu einer großen Hürde werden. Es sei daran erinnert, dass das Sprachenlernen jeden Tag stattfinden sollte, nicht nur zweimal pro Woche, wenn der Unterricht mit einem Lehrer im Gange ist.

Einzel- oder Gruppenkurs?

An der Sprachschule haben Sie die Möglichkeit, in zwei Systemen zu lernen: Einzel- und Gruppenunterricht. Sie sollten sich für Unterricht mit einem Lehrer entscheiden, wenn Sie ein klar definiertes Ziel haben und sich selbst motivieren können. Beim Lernen in der Gruppe haben Sie Kontakt zu anderen Kursteilnehmern. Gruppenarbeit wirkt sich stärker auf Ihre Motivation aus als Einzelunterricht mit einem Lehrer.

Eine Sprachschule kann Ihnen bei der Prüfungsvorbereitung helfen

Wenn Sie sich auf eine Prüfung vorbereiten, kann der Besuch einer Sprachschule hilfreich sein. Während des Unterrichts können Sie Ihre Aussprache üben und ein Lehrbuch mit Antworten kaufen.

Was ist Nachhilfe?

Nachhilfe ist eine private außerschulische Tätigkeit, deren Zweck es ist, den Stoff zu überprüfen und den in Form von Hausaufgaben aufgegebenen Stoff vorzubereiten. Während dieser Unterrichtsstunden wird er mit dem Lehrer an dem Thema arbeiten. Du trainierst die Bereiche, die deine Achillesferse sind. Wenn Sie besser Grammatik lernen, aber weniger Dialoge führen können. Sie haben die Möglichkeit, mit einem Dialoglehrer zu trainieren. Der Unterricht bei einem Privatlehrer ist definitiv teurer als ein Studium an einer Sprachschule. Obwohl sie oft als Low-Budget-Unterricht bezeichnet werden, können sie sich als effektivere Form erweisen, die Effekte werden viel schneller eintreten. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen Lehrer finden, der über die entsprechende Qualifikation und die Fähigkeit verfügt, sein Wissen zu vermitteln.

Was sind die Vorteile von Online-Nachhilfe?

Wenn Sie keinen zusätzlichen Fremdsprachenunterricht vor Ort nehmen möchten, können Sie sich für Online-Unterricht entscheiden. Ihr Vorteil ist, dass sie zu einem für den Schüler günstigen Zeitpunkt stattfinden. Wenn Kinder unter 18 Jahre alt sind, können Eltern teilnehmen und ihr Können kontrollieren. Es ist nicht notwendig, Zeit mit Pendeln und Staus zu verbringen und auf den Bus zu warten. Sie können auch die Häufigkeit, Tage und Stunden des Unterrichts besser anpassen. Es ist auch möglich, den Kurs besser an die individuellen Bedürfnisse und Erwartungen eines bestimmten Auszubildenden anzupassen.

Wie findet man einen effektiven Nachhilfelehrer?

Wenn Sie einen guten Lehrer finden möchten, sehen Sie sich die Vorschläge an, die im Internet zu finden sind. Unter den verfügbaren Angeboten finden Sie Zuzügler aus dem Ausland, Schüler und Lehrer. Darunter finden sich sicher Menschen, die über das richtige Wissen und die richtige Herangehensweise verfügen und Sie zusätzlich zum systematischen Studieren motivieren. Wenn Sie sich über die Qualifikationen einer Person nicht sicher sind, fragen Sie Ihre Freunde. Positive Empfehlungen können Ihnen helfen, die gesuchte Person zu finden.

Oder ist vielleicht das Selbstlernen über das Internet effektiver?

Sie können eine Fremdsprache mit Materialien lernen, die kostenlos online verfügbar sind. Die Auswirkungen sind schnell sichtbar, vorausgesetzt, Sie studieren systematisch. Beim selbstständigen Erlernen einer Fremdsprache erhalten Sie jedoch kein Feedback darüber, was Sie beim Fremdsprachenlernen falsch machen. Sie lernen weder Aussprachefehler noch erfahren Sie, welche Fehler Sie beim Grammatiklernen machen.

Was können Sie sonst noch tun, um schneller mit dem Erlernen einer Fremdsprache zu beginnen?

Neben der Zusammenarbeit mit einem Lehrer im Privatunterricht oder dem Erlernen einer Fremdsprache in einer Sprachschule können Sie auch zusätzliche Methoden anwenden. Sie können eine Liste von Produkten in einer Fremdsprache aufschreiben, die Sie in einem Geschäft kaufen, eine Serie in einer Fremdsprache ansehen oder ein Lied lernen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Form des Fremdsprachenlernens sinnvoll ist, entscheiden Sie sich für den kostenlosen Unterricht von Sprachschulen und Tutoren.
Es gibt viele Möglichkeiten, eine Fremdsprache zu lernen. Sie können an einer Sprachschule studieren, Nachhilfe nehmen oder auf eigene Faust lernen. Sie werden Ihre Ziele jedoch erreichen, wenn Sie systematisch studieren.

Englisch Polnisch Spanisch Französisch