Co zrobić, gdy szyby zaparują?

Was tun, wenn die Scheiben beschlagen?

Ostania aktualizacja 29 November 2022

Was tun, wenn die Scheiben beschlagen? Feuchtigkeit kann verheerende Schäden anrichten – sie kann nicht nur Dichtungen beschädigen, sondern auch Pilz- und Schimmelbildung fördern und die Sicht beeinträchtigen. Was sind die Methoden zum Dämpfen von Fenstern?

Warum beschlagen Fenster?

Das Beschlagen der Fenster ist nicht gut, aber das Auftreten dieses Problems ist ein sehr interessantes Phänomen, zumal es mindestens mehrere Gründe gibt. Zunächst einmal ist dies natürlich eine hohe Luftfeuchtigkeit. Wenn viel Wasserdampf in der Luft ist, kann er sich natürlich irgendwo absetzen. Daher steigt beim Kochen, Baden oder Atmen die Luftfeuchtigkeit an und das darin schwimmende Wasser kondensiert in Form von charakteristischem Dampf an den Fenstern.

Die zweite Ursache für das Beschlagen von Glas kann der Temperaturunterschied zwischen einer Seite des Glases und der anderen sein. In diesem Fall beginnen Wassermoleküle auf der wärmeren Seite zu kondensieren, wodurch die Scheiben beschlagen.

Der dritte Grund hängt mit den ersten beiden zusammen. Beschlagene Fenster sind meistens ein Problem in Räumen mit schlechter Luftzirkulation. Ist der Raum geschlossen und schlecht belüftet, kann überschüssige Luftfeuchtigkeit nirgendwo entweichen und setzt sich in Form von reizenden Dämpfen auf dem Glas ab.

Interessanterweise kann der Grund auch ein ganz anderer sein. Nun, es war ein Konstruktionsfehler im Gebäude. Unmittelbar nach der Installation sollten solche Wände gründlich getrocknet werden, bevor mit den weiteren Arbeiten fortgefahren wird. Andernfalls geben sie später Feuchtigkeit ab, was den Feuchtigkeitsgehalt der Luft negativ beeinflusst.

Welche Auswirkungen haben beschlagene Scheiben?

Leider können beschlagene Scheiben ein Zeichen für ein größeres Problem sein. Die Folge kann ein schlecht belüfteter Raum mit unzureichender Luftzirkulation sein. Dies kann fatale Folgen für unsere Gesundheit haben. Auch der ästhetische Aspekt ist wichtig. Beschlagene Scheiben sehen definitiv nicht gut aus. Außerdem schränken sie die Sicht ein und verdunkeln den Raum. Feuchtigkeit, die sich an den Kanten des Glases ansammelt, kann zu einer Verschlechterung der Versiegelung führen, wodurch das Fenster einfach zerstört werden kann. Das Schlimmste ist jedoch, dass Feuchtigkeit, die sich auf den Fenstern ansammelt, das Wachstum von Schimmel und Pilzen in den Ecken der Fenster fördert – oft solche, die nicht gereinigt werden können. Diese Mikroorganismen können sich jedoch sehr nachteilig auf unsere Gesundheit auswirken.

Was ist mit einem beschlagenen Fenster?

Aufgrund der Gründe, warum wir möglicherweise Probleme mit beschlagenen Scheiben haben, scheint die grundlegende Lösung offensichtlich. Stellen Sie zunächst sicher, dass der Raum gut belüftet ist. Wenn die Luftzirkulation durch ein allgemeines System sichergestellt werden soll, dessen Aufgabe es ist, sich darum zu kümmern, dann kann es natürlich nicht effektiv arbeiten. Daher ist es notwendig, das Lüftungsgitter zu reinigen und die Funktion des Geräts zu überprüfen. Eine weitere einfache Möglichkeit, mit beschlagenen Fenstern umzugehen, besteht darin, ein solches Gerät zu installieren, falls Sie noch keines haben. Wenn dies eine schwierige Aufgabe ist, kann auch das Ersetzen der Fenster durch spezielle Ablauflöcher helfen. Wenn das Problem das Beschlagen der Küchenfenster ist, lohnt es sich, eine Dunstabzugshaube zu installieren, die die beim Kochen entstehende Feuchtigkeit ableitet. Wenn wir eine Motorhaube haben, aber die Fenster trotzdem beschlagen.

Leider können sich in ihr neben Wasserdampf auch beim Kochen in der Küche entstehender Staub und Fett ansammeln, was ihre Durchlässigkeit und damit die Wirksamkeit der Dunstabzugshaube verringert. Auch die Betriebsleistung der Dunstabzugshaube ist sehr wichtig. Wenn die Haube sauber ist und die Scheiben immer noch beschlagen, kann dies bedeuten, dass die Leistung der Haube für unsere Bedürfnisse zu gering ist. Dann müssen Sie das Gerät durch ein leistungsfähigeres ersetzen. Tritt die Verdunstung von Räumen sporadisch und nur unter bestimmten Umständen auf, ist es eine gute Lösung, einfach zu lüften. Damit kein Dampf aus den Fenstern entweicht, genügt es, sie beim Kochen oder Duschen zu öffnen. Dadurch entweicht warme, wasserdampfreiche Luft aus dem Gebäude und reguliert die Luftfeuchtigkeit im Inneren. Die Räume waren unterschiedlich, die Luftfeuchtigkeit hoch, So beschlagen die Fenster, ein häufiges Problem, das einfach nicht verschwindet. Dann kann es einfach daran liegen, dass die Luftfeuchtigkeit zu hoch war. Obwohl wir diese trockene Luft mit Atemwegserkrankungen in Verbindung bringen, ist zu viel Feuchtigkeit auch gesundheitsschädlich. Alle Pilze und Schimmelpilzsporen, die mit der Atemluft in unseren Körper gelangen und die Nahrung, die wir zu uns nehmen, fühlen sich in dieser feuchten Luft wohl. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Luftfeuchtigkeit in einem Raum zu senken. Belüftung ist wichtig, aber es gibt spezielle Geräte, die uns helfen, die Luftfeuchtigkeit zu kontrollieren. Eine sehr beliebte Lösung ist die sog hygroskopische Mittel. Heutzutage dienen sie nicht nur dazu, im Raum schwebende Feuchtigkeit zu sammeln, sondern stellen auch eine schöne, elegante Dekoration dar. Viele von ihnen sehen aus wie kleine Meisterwerke. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass Sie einen Luftentfeuchter kaufen können, der zusätzlich einen angenehmen, erfrischenden Duft verströmt.

Englisch Polnisch Spanisch Französisch