Welche Boxer wählen Männer? Die beste Herrenwäsche

Ostania aktualizacja 4 Oktober 2021

Die Dessousindustrie ist in der Regel in erster Linie mit Frauen verbunden; Viele der Produkte oder Anzeigen sind für sie bestimmt, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es viel einfacher ist, verschiedene Arten von Damenunterwäsche zu bekommen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Unterwäsche für Männer nicht gleichermaßen auffällig und in Bezug auf Schnitte und Farben unterschiedlich sein kann.

Eine Auswahl loser Boxer

Boxer sind bei Männern die mit Abstand beliebteste Wahl, wenn es um Unterwäsche geht. Sie sind angenehm zu tragen und in fast allen Herren-Dessousgeschäften erhältlich.
Typische Boxershorts sind eher weit, in der Mitte des Oberschenkels oder länger; Einfarbige, karierte und manchmal sogar lustige Muster – Sie können sie wirklich auswählen, da Designer manchmal wirklich kreativ sind. Markenunterwäsche ist wie üblich viel teurer, aber gleichzeitig langlebiger und aus hochwertigen Materialien. Hugo Boss und Calvin Klein gehören zu den beliebtesten Produzenten von Herrenboxern. Lose Boxer werden in der Regel aus 100% Baumwolle genäht, sie sind mit breitem Gummi eingenäht, wodurch sie sich der Figur anpassen.

… und enge

Die oben genannte Art von Herrenunterwäsche ist perfekt für den täglichen Gebrauch. Wenn Sie jedoch etwas für besondere Anlässe suchen, z. B. einen besonderen Abend, sind enge Boxer viel besser. Im Gegensatz zu normalen Boxern haften diese eng am Körper, schränken jedoch weder die Bewegung noch das Tragen ein (wenn sie natürlich gut ausgewählt wurden, wird zu kleine Unterwäsche nie gut getragen).
Eng anliegende Boxer sehen besonders gut bei Männern mit gut definierten, muskulösen Oberschenkeln aus. Dann unterstreichen sie diesen Vorteil perfekt, wie es beim Gesäß der Fall ist – dank der Herstellungsmaterialien, da enge Boxershorts in der Regel aus 95% Baumwolle und 5% Elasthan bestehen. Sehr oft sind solche Boxershorts auch kürzer und erreichen nicht mehr als die Mitte des Oberschenkels. Ihre Designs sind in der Regel zurückhaltender – enge Boxershorts sind in der Regel ein- oder zweifarbig, wobei der Name des Herstellers auf Gummi enger ist als in lockerer Unterwäsche. Mit einem hochwertigen Material schützen selbst die engsten Boxer die Haut vor Feuchtigkeit und lassen die Luft herein.

Slips – bequem und für jeden Anlass

Boxer werden am häufigsten von Männern benutzt. Die Slips sind sehr bequem, liegen gut am Körper an und schränken die Bewegung in keiner Weise ein. Die meisten Slips bestehen aus weichen Materialien, hauptsächlich Baumwolle. Einige Modelle haben dafür einen Elasthan-Zusatz, mit dem sie das Gesäß noch besser betonen.
Slips sind perfekt für enge Hosen oder aus dünnem Material, da sie im Gegensatz zu Boxern nicht auffallen oder unangenehm sind. Trotz des Festhaltens am Körper sind Slips luftdurchlässig und verhindern das Schwitzen der Haut. Der Unterschied zwischen Boxershorts und Slips ist mehr als nur Ästhetik. Im Gegensatz zu lockerer Unterwäsche halten die Slips die Genitalien die meiste Zeit in der gleichen Position, was insbesondere für Sportler besonders wichtig sein kann
High-Performance. Darüber hinaus können perfekt aufeinander abgestimmte Slips das Gesäß formen. Im Gegensatz zu Boxern sind Slips seltener gemustert. Die meisten von ihnen sind ein-, höchstens zweifarbig, aber dies mag einer der Gründe sein, warum Slips als eleganter gelten.

Riemen, d. H. Nicht nur für Frauen

Es wird akzeptiert, dass Tangas eine Art Unterwäsche sind, die nur für Frauen bestimmt ist. Es ist nur ein Stereotyp, der – leider – Männer oft wirkungsvoll davon abhält, nach dieser Art von Unterwäsche zu greifen. Es ist nichts Falsches daran, Männerstrings zu tragen, im Gegenteil: Sie können eine interessante Abwechslung sein, besonders wenn Sie etwas für besondere Anlässe suchen. Wie bei Frauen nähern sich Strings für Männer einer erotischeren Art von Dessous und eignen sich so ideal für einen besonderen Abend. Herrenstrings mögen mehr oder weniger ausgeschnitten sein und mutigere Männer mögen nach Unterwäsche aus durchscheinendem Material greifen. Wer hat denn gesagt, dass nur Frauen sexy anziehen können? Dank der Riemen können Männer ihre größten Stärken entfalten, insbesondere wenn sie sich eines muskulösen Gesäßes und Oberschenkels rühmen können. Einige der Herrenstrings haben einen Push-up, der die Genitalien anhebt und verbessert. Wie andere Arten von Herrenunterwäsche sind auch Herrenstrings weich und angenehm zu tragen. Der Gummi, der normalerweise das Herstellerlogo trägt, passt sich perfekt der Karosserie an. Am häufigsten werden Herrenstrings aus solchen Materialien wie Polyester oder Polyamid hergestellt, die mit Elasthan und Baumwolle gemischt sind.

Englisch Polnisch Spanisch Schwedisch