Werbebanner

Ostania aktualizacja 5 Dezember 2019

Werbung ist Information kombiniert mit einer überzeugenden Botschaft. Es zielt normalerweise darauf ab, den Kauf oder die Nutzung bestimmter Waren oder Dienstleistungen zu fördern und bestimmte Angelegenheiten oder Ideen zu unterstützen (z. B. Markenwerbung).

Die Werbung sollte leicht darzustellende und leicht zu vergleichende Informationen über die angebotene Dienstleistung oder das angebotene Produkt enthalten. Die Informationen sollten an alle gesendet werden, sie sollten in das Gedächtnis eingraviert werden oder den Empfänger faszinieren.

Eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Produkt zu präsentieren und sich einfach in die Erinnerung an ein Werbebanner zu “versetzen”, ist eines der Außenwerbemittel, das auf speziell angepassten Masten, Fundamenten oder an Wänden von Gebäuden angebracht wird und zur Anzeige von Werbung verwendet wird. Gewöhnliche Bannerwerbung ist trivial, nur um sie in die Köpfe der Menschen zu bekommen und für eine lange Zeit in ihnen zu bleiben.

Viele Menschen haben jedoch keine Ahnung, wie mächtig Bannerwaffen für große Unternehmen sind. An einem sichtbaren Ort platziert, wird es immer seine Aufgabe erfüllen, denn im öffentlichen Raum wird es immer seinen Betrachter haben. Das Internet-Netzwerk ist sehr beliebt, aber immer noch nutzen viele Leute die Dienste auf Befehl oder ziehen es vor, einen Anbieter aus ihrer Stadt zu wählen. Ein Banner, das von einer solchen Person bemerkt wird, ist ein guter, unverbindlicher Anreiz, Ihre Räumlichkeiten oder Website zu besuchen und den Service kennenzulernen.

Werbebanner sind zwar eine der teuersten Werbeformen, sie dienen jedoch in gewissem Umfang auch dem beworbenen Unternehmen oder Produkt, wobei man sagen kann, dass der Wohlstand des Unternehmens und die Tatsache, dass es sich einfach leisten kann.

Banner passen auch in die Landschaft, ein gutes Beispiel dafür sind große Ballungsräume wie Tokio, wo die Stadt voller Banner ist und in das “Dekor” der Stadt passt, es gibt nicht nur Werbung, sondern auch ein Schaufenster der Stadt.

Bei der Beschreibung von Bannern rücken Bilder von großen Werbetafeln in der Innenstadt in den Vordergrund. Banner im Internet werden jedoch immer besser, es handelt sich um zeitlose Werbung, die nicht der Vergangenheit angehört.

Im Internet ist ein Banner eine grafische Form der Bereitstellung von Informationen oder Werbeinhalten, häufig ein Link zur Website des beworbenen Produkts. Meistens wird es in Adobe Flash-Technologie gemacht, vorher waren es hauptsächlich animierte Grafikdateien im GIF-Format, manchmal werden JPEG-Dateien verwendet. Obwohl Animationen im Adobe Flash-Format optisch ansprechender sind, muss der Benutzer ein spezielles Plug-In installiert haben, um sie abzuspielen. Nicht allen Werbetreibenden ist bekannt, dass diese Animation für einige Nutzer nicht angezeigt wird (Sie werden aufgefordert, das Plugin zu installieren).

Einer der Bannertypen ist das interaktive Erweiterungsbanner, das sich öffnet, wenn Sie den Mauszeiger darüber halten. Die maximale Größe beträgt normalerweise 468 × 240 Pixel.

Die richtige Platzierung des Banners ist zwar viel schwieriger als die grafische Gestaltung, es lohnt sich jedoch, den Ort der Veröffentlichung sorgfältig zu planen.

58% der Befragten von AdKeeper gaben an, dass Bannerwerbung keine Emotionen hervorruft – was die Wahrscheinlichkeit eines Engagements verringert. Cookies und die Verwendung von verhaltensbasiertem Marketing haben es uns wesentlich erleichtert, die richtige Stelle für die Platzierung einer Anzeige zu finden, die für diejenigen Internetnutzer relevant und effektiv ist, die tatsächlich an Problemen interessiert sind, die im Internet angezeigt werden. Es lohnt sich, einen Schritt weiter zu gehen und eine Werbung zu erstellen, die unabhängig davon, ob sie auf demografischen Daten oder dem Verlauf des Webbrowsers basiert, effektiv ist.

Um die Verkaufsergebnisse seiner Autos in Dubai zu verbessern, hat Nissan auf der beliebten Dubizzle-Website ein Banner angebracht, mit dem sich eine Wohnung leicht finden lässt. Basierend auf den Daten, die der Nutzer auf der Website angegeben hat – Budget, Nachbarschaft, Familiengröße – schlug Nissans Anzeige ein maßgeschneidertes Automodell vor. Im Video unten sehen Sie die Ergebnisse der Aktion.

Ein gutes Banner wird immer die gewünschten Ergebnisse erzielen, weshalb es so wichtig ist, zuerst über eine gute Design- und Werbestrategie nachzudenken. Ein Werbebanner, das potenzielle Kunden neugierig macht, macht sie bereit, weitere Informationen über das Unternehmen in anderen Quellen zu suchen.

Englisch Polnisch Spanisch Schwedisch