Hale namiotowe - 6 zastosowań

Zelthallen – 6 Anwendungen

Ostania aktualizacja 29 November 2022

Zelthallen – 6 Anwendungen – sind in letzter Zeit populär geworden, wodurch die Möglichkeiten ihrer Nutzung aufgrund der Form und Größe gestiegen sind. Ihre Hauptvorteile sind: niedrige Kosten und Baugeschwindigkeit sowie Mobilität. Sie ermöglichen Ihnen die kostengünstige Nutzung zusätzlicher Flächen in der Industrie und vielen Branchen. Im Vergleich zu Backsteingebäuden sind sie in Bezug auf Auftragsabwicklungszeit und Preis konkurrenzlos. Für ihren Bau ist keine Sondergenehmigung erforderlich, da sie 180 Tage ununterbrochen stehen können. Welche Nutzungsarten von Zelthallen gibt es?

Lagerzelthallen

Das sind beliebte Zelthallen, die als Lager dienen. Sie sind eine hervorragende Alternative zu Backsteinbauten und im Gegensatz zu diesen ungleich günstiger. Hohe Funktionalität und Geräumigkeit machen sie oft von Geschäftsinhabern genutzt. Sie bieten Schutz vor Regen, Frost, Wind und Schnee. Die hohe Festigkeit der Ummantelung ermöglicht einen ganzjährigen Einsatz ohne Angst vor witterungsbedingten Schäden. Spezielle Fenster, die in die Wände und das Dach eingebaut sind, lassen die optimale Lichtmenge herein, sodass tagsüber kein zusätzlicher Strom verbraucht werden muss. Dies ermöglicht zusätzlichen Arbeitsraum bei geringen Betriebskosten. Lagerzelthallen können bei Bedarf mit zusätzlichen Modulen frei erweitert werden . Die solide Konstruktion kann die darin gelagerten Waren das ganze Jahr über schützen.

Zelthallen für Hochzeiten

 

Diese Art von Zelthallen ist für die Organisation verschiedener Arten von Hochzeiten und besonderen Veranstaltungen konzipiert. Die spezielle Ummantelung besteht aus strapazierfähigem Material, das die Gäste vor Regen, Frost, Wind und anderen Wetterbedingungen schützt. Diese Art von Material zeichnet sich durch eine hohe Luftdurchlässigkeit von innen aus, wodurch Kondensation an den Wänden und der Decke des Zeltes verhindert wird. Die Ummantelung ist mit Fenstern und einem Belüftungssystem ausgestattet, das für eine gute Luftzirkulation sorgt und sich auf das Wohlbefinden der Gäste auswirkt. Darüber hinaus können die für die Organisation von Sonderveranstaltungen vorgesehenen Säle beheizt werden. Dadurch können sie auch in Zeiten niedriger Temperaturen eingesetzt werden. Durch den modularen Aufbau kann ihre Größe an die Anzahl der Gäste angepasst werden.

Sportzelthallen

Zelthallen werden auch als Gebäude für Sportanlagen genutzt: Tennisplätze, Eisbahnen, kleine Sportplätze und sogar Turnhallen. Sie sorgen zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter für den entsprechenden Nutzungskomfort. Das lichtdurchlässige transparente Material ermöglicht es Ihnen, die Objekte tagsüber ohne Beleuchtung zu verwenden. Dies wiederum führt zu geringeren Betriebskosten.

Zelthallen für Reitplätze

Reitplätze sind ein weiteres Einsatzgebiet von Zelthallen. Die Möglichkeit, die Abmessungen des Zeltes an die verfügbare Fläche anzupassen, macht diese Lösung immer häufiger von Besitzern von Pferdeställen und Manegen. Großes Platzangebot und optimale Tageslichtausbeute sorgen für hohen Nutzungskomfort. Die langlebige Konstruktion ermöglicht eine ganzjährige Nutzung als separates Objekt oder als zusätzliches Objekt, z.B. als Ergänzung zum Stall. Sie können maximal erweitert werden, um eine Fläche für Reitpferde und unter den Tribünen zu erhalten. Solche Modelle werden verwendet, um Reitwettbewerbe oder -ausstellungen zu organisieren.

Zelthallen in der Landwirtschaft

Tatsächlich haben Zelthallen viel breitere Eigenschaften als die oben aufgeführten Beispiele. Sie können auch in der Landwirtschaft eingesetzt werden, wo sie als Scheune, Lager für landwirtschaftliche Produkte oder Garage für landwirtschaftliche Großgeräte dienen. Sie können auch die Rolle von Produktionshallen spielen, z.B. für die Trennung von landwirtschaftlichen Produkten, wodurch sie den arbeitenden Menschen Schutz vor Sonne oder Regen bieten. Zelte werden aufgrund ihrer Funktionalität und geringen Baukosten auch als ganzjährige oder saisonale kommerzielle Pavillons verwendet.

Zelthallen in Supermärkten

Indoor-Zelte werden häufig als zusätzliche Lager- oder Gewerbeflächen in Garten- oder Baumärkten eingesetzt. Diese Lösung ermöglicht den Kunden ein ungehindertes Durchsuchen der Produkte bei ungünstigen Wetterbedingungen und schützt die gelagerte Ware. Zelthallen eignen sich perfekt als saisonale gewerbliche Einrichtungen, z.B. in Gartenabteilungen. Aus diesem Grund werden sie oft auf hartem Untergrund direkt neben Supermarktgebäuden errichtet. Sie sind direkt mit diesen verbunden oder stellen eigenständige gewerbliche Einrichtungen dar.

Zelthallen sind eine kostengünstigere Lösung als industrielle Backsteingebäude, die an die Größe und Form der Oberfläche angepasst werden können, auf der sie errichtet werden. Aufgrund der hohen Beliebtheit sind Modelle entstanden, die auf ungewöhnlichen Oberflächen aufgebaut werden können, z.B. in Form des Buchstabens L. So können Sie die freie Fläche für eine Neuinvestition kostengünstig voll erschließen. Aufgrund dieser Vorteile werden Zelthallen immer häufiger von Unternehmern in verschiedenen Branchen genutzt.

Englisch Polnisch Spanisch Französisch